Neben Standardsignalen, wie dem Geschwindigkeitssignal, bietet der CAN-Bus in den neuesten Fahrzeugen (PKWs, Motorräder, LKWs, Traktoren usw.) erheblich mehr Signale. Mit umfangreicher Kenntnis und Erfahrung lassen sich daraus viele wertvolle Informationen gewinnen. Dies kann Signale und Informationen beinhalten, für die noch keine Standardschnittstelle verfügbar ist. Wir können diese aber für Sie nach Ihren Erfordernissen erfolgreich entwickeln, damit Sie im Gegenzug Ihrem Kunden eine bedarfsgerechte Problemlösung bieten können!












Für zukünftige Anwendungen kann der Status von TÜRKONTAKTSCHALTERN wichtig werden. Andere Anwendungen wiederum nutzen Informationen über den LENKWINKEL. Und wie steht es mit KRAFTSTOFFVERBRAUCH und STRECKE? Mit dem richtigen Know-how und Erfahrung können auch diese Informationen aus dem CAN-Bus abgerufen werden.
Selbst ELEKTROFAHRZEUGE haben für uns in Sachen CAN keinerlei Geheimnisse. Wir können Gebrauchsinformationen wie LADEZUSTAND, REICHWEITE (Aktionsradius), LADEGERÄTANSCHLUSS und AUSSENTEMPERATUREN aus Elektrofahrzeugen abfragen.

Dies sind nur einige Beispiele für Spezialsignale und Informationen, die in Fahrzeugen ausgetauscht werden und die wir mittels BCI CAN-Schnittstelle abrufen können. Wir können aber auch andere Lösungen bieten. Bitte besuchen Sie die Seite ‚CAN-Lösungen‘, um Einzelheiten zu diesen anderen Methoden zu erfahren.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.