Die BCI-6 ist eine wirklich universelle CAN-Schnittstelle. Sie unterstützt und erkennt sämtliche Marken und Modelle mit CAN-Hochgeschwindigkeits- und CAN-Niedriggeschwindigkeitsbussen. Daher wird für jede Signalkonfiguration nur ein Software-Typ benötigt und Sie müssen nur noch eine BCI im Lagerbestand haben!

Der Anschluss der BCI-Schnittstelle ist schnell und einfach. Sobald die Verbindung mit einer konstanten Stromversorgung, Masse und zwei CAN-Kabeln steht, erkennt die BCI-Schnittstelle die Fahrzeugmarke und das Modell automatisch. Die BCI benötigt höchsten 20 Sekunden, um das Fahrzeug zu identifizieren, wonach sie die einschlägigen Ausgänge steuert.
Dank des Zugriffs auf die In-Car-Anleitungen, der mit jeder BCI-Schnittstelle gewährt wird, können Sie CAN-Anschlüsse ganz einfach orten.

Beijer CAN clients
INPUT:
– CAN High & CAN Low (Highspeed)
oder
– CAN High & CAN Low (Lowspeed)

OUTPUT:
– Speed
– RPM
– Reverse
– Switched Power
– SSW20 (High <20km/h)
– EngineRun



Der Einbau einer BCI steht an und Sie können die Anschlussdetails nicht finden? Klicken Sie hier, um die Schnellstartanleitung aufzurufen.

Wollen Sie wissen, welche Marken und Fahrzeugmodelle die BCI-6 unterstützt.? Klicken Sie um die BCI-6 Anwendungsliste zu sehen.

Beijer Application List

Um eine BCI-6 zu bestellen, loggen Sie sich oben auf dieser Seite mit Ihrem Benutzernamen und Passwort ein. Sie besitzen noch kein Konto? Falls nicht, klicken Sie hier, um ein neues Konto zu registrieren.


BCI-6: 179 € zzgl. MwSt.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.