Veröffentlicht: von en gespeichert unter .

Beijer Pioneer

Anfang 2005 unterzeichnete ein Konsortium aus Navigationssystemherstellern (Pioneer, Alpine, Clarion, Kenwood und Panasonic) ein Abkommen mit Beijer Automotive zum Kauf von 2500 Lizenzen mit uneingeschränktem Zugriff auf die In-Car-Anleitungen. Weltweit. Seit diesem Zeitpunkt sind die In-Car-Anleitungen in Holländisch, Englisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch und Französisch erhältlich.












Trotz der revolutionären Änderungen auf dem Markt der Navigationssysteme mit dem Aufkommen von unabhängigen Systemen und Smartphones machen immer noch viele Händler dieses Konsortiums von den In-Car-Anleitungen täglichen Gebrauch.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.